Jetzt geht’s los!

7. Mai 2018

Ihr Lieben,

jetzt wird es ernst. Heute Morgen, am 7. Mai, habe ich um 10 Uhr meinen Port bekommen (mit ewiger Wartezeit… 8 Uhr war geplant -.-), um die Blutabnahme und die Therapie der Chemo zu erleichtern. Falls ihr nicht wisst, was genau ein Port ist, könnt ihr es entweder googeln, nachlesen oder mich einfach nochmal fragen, dann kann ich es euch nochmal genauer erklären.

Morgen (8. Mai) beginnt dann die Therapie. Die Therapie wird aus zwei gleichen Blöcken bestehen. Ich werde immer 3-4 Tage im UKE sein, wobei ich am ersten Tag die Chemo bekomme und anschließend die Chemo wieder aus meinem Körper gespült wird. Danach bin ich wieder 3-4 Tage zu Hause. Dieser Teil wieder holt sich noch zweimal und danach habe ich zwei Wochen frei, wodurch der erste Block abgeschlossen ist und der zweite Block beginnt. Der zweite Teil besteht aus einer einzigen Chemo, die ich eventuell sogar ambulant bekomme. Anschließend bin ich wieder zwei Wochen zu Hause. Im besten Fall wird dann die Operation stattfinden, bei der der Tumor entfernt wird. Danach geht es mit der Therapie weiter, die allerdings zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest steht.

Jetzt heißt es aber erstmal in kleinen Schritten zu denken und zu schauen, wie das erste Mal Chemo verläuft und wie ich mich danach fühle…. Ich habe natürlich auch etwas Angst, weil ich mir nicht vorstellen kann, was alles noch auf mich zu kommt und wie es mir gehen wird… Aber ich weiß auch, dass so viele Menschen und besonders meine Familie hinter mir steht und das wir es gemeinsam schaffen. <3

Kristin XO

IMG_4595

Kommentare

<3

Wir schaffen das! ❤ Hab dich so lieb.

Kommentar schreiben